"Die letzten Dinge" - ökumenischer Gesprächsabend am 2.11.


Das ökumenische Jahresprojekt 2012 wurde einem ökumenischen Gesprächsabend am 2.11. beendet. Bürgermeister Klein und Gisela Ott von der Regionalgruppe Kitzingen des Hospizvereins Würzburg informierten über rechtliche und medizinische Vorsorge "der letzten Dinge". Bei den ökumenischen Kollekten 2012 wurden 2000€ gesammelt, die Frau Ott für ihre Arbeit übergeben werden konnten.

Bürgermeister Klein fürhte in die Broschüre des Bayerischen Justizministeriums ein, die hier zu finden ist:

Seiten

Subscribe to Evangelisch in Fröhstockheim und Rödelsee RSS