Dekanat Kitzingen

Subscribe to Dekanat Kitzingen Feed
Feed von der Mustergemeinde Philipus
Aktualisiert: vor 56 Minuten 30 Sekunden

Wo gehöre ich hin? - Allianzgebetswoche 2020

9. Januar 2020 - 0:22
Die "Evangelische Allianz" gründete sich im Jahr 1846 in London als interkonfessionelle und internationale christliche Vereinigung. Jedes Jahr im Januar wird eine Gebetswoche mit Gottesdienste und Vorträgen gestaltet . Das diesjährige Motto ist "Wo gehöre ich hin?" 12.1. 9.30 Uhr "... zu den Wurzeln des Lebens" - Eröffnungsgottesdienst in der Stadtkirche Kitzingen13.1. 20.00 Uhr "... in der Ewigkeit verankert" - FCG, Neues Maingelände 3, Kitzingen14.1. 20.00 Uhr "... an den Schleifstein der Gemeinschaft" - CKG, Max-Plank-Str. 4a, Kitzingen15.1. 20.00 Uhr "... in das Kraftfeld des Heiligen Geistes" - LKG, Richthofenstr. 41, Kitzingen16.1. 20.00 Uhr "... in die erschütterte Welt" - FEG, Franzensbader Str. 1, Kitzingen.Tags: Allianzgebetswoche

Predigtreihe: Gestalten des Glaubens

31. Dezember 2019 - 15:53

Die Kirchengemeinden der "Region Nord" unseres Dekanatsbezirkes laden zu einer Predigtreihe zu "Gestalten des Glaubens" ein. Im neuen Jahr gibt es zwei Termine:

5. Januar 2020 um 10 Uhr in Kleinlangheim: Dietrich Bonhoeffer - Das Leben hat viele Seiten

8. März 2020 um 10 Uhr in Repperndorf: Maria Magdalena - herzensschwer federleicht

Im Anschluss an die Gottesdienste gibt es beim Kirchenkaffee Gelegenheit zu Begegnung und Gespräch.

 

Tags: PredigtreiheRegion NordNachbarschaftsgottesdienst

Jahreslosung 2020

31. Dezember 2019 - 15:35

Ich glaube; hilf meinem Unglauben. (Mk 9,24)

Ein ungewöhnliches Glaubensbekenntnis ist die neue Jahreslosung. In der Bibel sagt diesen Satz ein Vater, der ein schwer krankes Kind zu Jesus bringt. So vieles hat er schon versucht, nichts hat geholfen. Jetzt ist Jesus der letzte Strohhalm, an den er sich klammert. Von ihm will er alles erwarten, auch wenn sein Glaube durch die Not fast erstickt wird. „Ich glaube; hilf meinem Unglauben.“

Es gibt Situationen, in denen unser Glaube nicht mehr ist als ein kurzes Aufflackern von Hoffnung oder ein Schrei nach Hilfe. Doch auch dann sieht Gott uns. Er sieht noch den allerkleinsten Glauben und hilft und begleitet uns. 

Möge die Jahreslosung Ihnen Mut machen zu einem getrosten Weg durchs neue Jahr.

Ihre Dekanin 

Kerstin Baderschneider

Tags: Jahreslosung 2020

Konzert für Trompete, Posaune und Orgel am 30.12.19 in Kitzingen

30. Dezember 2019 - 13:17

Das Trio Ars Sonorum, bestehend aus dem Trompeter Bernd Müller (Hochschule für Musik Saarbrücken), dem Posaunisten Alexander Daum (Hochschule für Musik Köln) und dem renommierten Konzertpianisten und Dozenten an der Berufsfachschule für Musik des Bezirkes Mittelfranken in Dinkelsbühl Florian Glemser an der Orgel, nimmt Sie mit in die Welt der Blechbläser!

Das Ensemble hat es sich zur Aufgabe gemacht, das besondere klangliche Spektrum dieser Instrumentenkonstellation auszureizen, und üblicherweise selten gespieltes Repertoire aus unterschiedlichen Epochen von Renaissance bis hin zur Moderne zu Gehör zu bringen. (https://ars-sonorum.de)

Seien Sie herzlich zu diesem musikalischen Genuss eingeladen: Am heutigen Montag, 30. Dezember 2019, um 19 Uhr in der Stadtkirche Kitzingen.

 

Tags: KonzertArs Sonorum

Weihnachtswünsche

20. Dezember 2019 - 14:16

Wir fassen keinen andern Gott als den,

der in jenem Menschen ist,

der vom Himmel kam.

Ich fange bei der Krippe an.

(Martin Luther)

 

Ich wünsche Ihnen und Ihren Lieben ein fröhliches Weihnachtsfest und dass Sie in den Weihnachtstagen etwas von Gott "zu fassen bekommen" - ein Wort oder ein Lied für die Seele, ein erfüllter Herzenswunsch, ein Lichtblick im Grau oder tiefe Freude.

Seien Sie herzlich eingeladen zu den Weihnachtsottesdiensten in unseren Kirchengemeinden! Die Übersicht finden Sie hier: www.kitzingen-evangelisch.de/node/37

Ihre

Kerstin Baderschneider, Dekanin

 

 

Tags: WeihnachtenGottesdiensteHeiliger Abend

Der Kartenvorverkauf hat begonnen!

10. Dezember 2019 - 7:45

Am 4. Adventssonntag, 22. Dezember 2019, um 19 Uhr wird Händels "Messias" in der Stadtkirche Kitzingen in der Fassung von W.A.Mozart aufgeführt. Gemeinsam mit dem Chor und dem Orchester der Paul-Eber Kantorei musizieren´die SolistInnen Silke Herold-Mändel (Sopran), Barbara Buffy (Alt), Stefan Schneider (Tenor), Eric Fergusson (Bass). Die Leitung hat Dekanatskantor Martin Blaufelder.

Karten zu 13/10 Euro gibt es im Vorverkauf in der Lebküchnerei Will, Würzburger Straße 1, sowie zu 15/12 Euro an der Abendkasse.

Tags: KirchenmusikMessiasHändelPaul-Eber-KantoreiDekanatskantor Blaufelder

Mitglieder der Landessynode gewählt

9. Dezember 2019 - 15:10
Am Sonntag wurden die neuen Mitglieder der Landessynode gewählt. Für den Kirchenkreis Ansbach-Würzburg werden ab 2020 folgende Synodale die Interessen auch unseres Dekanats und unserer Kirchengemeinden mitvertreten: 

 

- Ivo Huber (Dekan, Markt Einersheim)

 

- Klaus Schlicker (Dekan, Windsbach)

 

- Corinna Bandorf (Pfarrerin, Euerbach/Obbach)

 

- Christine Stradtner (Pfarrerin, Martinsheim-Gnötzheim)

 

- Randolf Herrmann (Pfarrer, Weihenzell)

 

- Dr. Kerstin Pechtold-Kuch (Großheubach)

 

- Marion Winnefeld (Sulzfeld)

 

- Renate Käser (Euerbach)

 

- Brigitte Weber-Henzel (Würzburg)

 

- Ruth Finster (Burghaslach)

 

- Hans-Martin Walther (Uffenheim)

 

- Gerd Rößler (Gebsattel)

 

- Doris Polap (Ansbach)

 

- Margit Strauß (Feuchtwangen-Gehrenberg)

 

- Cornelia Blendinger (Gunzenhausen)

Wir wünschen den Gewählten Gottes Segen für alle Entscheidungen.

70 Jahre Kirchenchor Rödelsee

9. Dezember 2019 - 14:34

Musik bereichert nicht nur das kirchengemeindliche Leben, sondern auch das Leben der Sängerinnen und Sänger selbst. Dies zeigt das jahrzehntelange Engagement der Chormitglieder, die am Samstag, 7. Dezember 2019, während des Jubiläumskonzertes in der evangelischen Kirche Rödelsee geehrt wurden. 

Die KonzertbesucherInnen erlebten eine abwechslungsreiche Stunde mit Advents- und Weihnachtsliedern, u.a. aus dem Weihnachtsoratorium von J.S.Bach.Pfarrerin Raffaela Meiser dankte allen Mitgliedern des Kirchenchores sehr herzlich für die besonderen musikalischen Akzente im Gemeindeleben und gab ihrer Hoffnung Ausdruck, dass dies noch viele Jahrhunderte so bleiben möge.

Tags: RödelseeKirchenchorJubiläumKirchenmusik

Dekanin Baderschneider eingeführt

1. Dezember 2019 - 18:30

In einem stimmungsvollen Adventsgottesdienst wurde Dekanin Baderschneider in ihr Amt eingeführt.
"Ich kann es kaum erwarten", sagte sie in ihrer ersten Predigt in der Stadtkirche. Und scheinbar kann auch das Dekanat es kaum erwarten: Als Regionalbischöfin Bornowski nach dem Amtseid die Besucherinnen und Besucher aus dem ganzen Dekanat fragte, ob sie der Ernennung zustimmen, kam ungewöhnlich viel und herzlicher Applaus. 

Viele Gäste kamen auch aus ihrer alten Gemeinde und ihrem alten Dekanat, um sie auf dem Weg zu begleiten. Dekanin Baderschneider übernimmt das Amt gleichzeitig mit dem Beginn des neuen Kirchenjahres: Passend dazu formulierte sie in ihrer Predigt, dass Christen immer in der Erwartung leben, "das Beste kommt noch!". 

Einführung Dekanin Baderschneider

5. November 2019 - 12:54

Einladung zur Einführung Dekanin Baderschneider

Ökumenischer Spaziergang

30. Oktober 2019 - 12:26

Ökumenischer Spaziergang in Schwarzach

22. Oktober 2019 - 13:36