Sammlung von Newsfeeds

Überschrift

Aus der Landeskirche - 1. Juni 2025 - 1:00

Evangelische Akademie Tutzing: „Zeit, Gesicht zu zeigen“

Aus der Landeskirche - vor 8 Stunden 52 Minuten
Dankbar und mit Demut nahm die Journalistin und Moderatorin Dunja Hayali am vergangenen Samstag den Toleranz-Preis der Evangelischen Akademie Tutzing in der Kategorie "Zivilcourage" entgegen.

Holocaust-Gedenktag: „Vor allen Opfern verneigen wir uns“

Aus der Landeskirche - vor 8 Stunden 52 Minuten
Gemeinsame Erklärung der katholischen und evangelischen Kirche zum 75. Jahrestag der Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz-Birkenau.

Nürnberg: Jugendliche gestalten Feier am Holocaustgedenktag

Aus der Landeskirche - vor 8 Stunden 52 Minuten
Generationsübergreifend will die Gedenkfeier zum Andenken an die Holocaustopfer in Nürnberg sein: Die Feier findet am 27. Januar 2020 um 19.30 Uhr in der Reformations-Gedächtniskirche statt.

27. Januar - Gedenktag an die Opfer des Nationalsozialismus

Dekanat Kitzingen - vor 9 Stunden 15 Minuten

Der 27. Januar ist seit 1996 bundesweiter Gedenktag an die Opfer des Nationalsozialismus und seit 2005 Internationaler Gedenktag an die Opfer des Holocaust.

Der Förderverein ehemalige Synagoge Kitzingen e.V. lädt ein zu zwei Veranstaltungen:

27. Januar 2020, 17.00 bis 19.00 Uhr

Beteiligung am Beleuchtungsflashmob der deutschen Gedenkstätten

Eine Initiative des Hauses der Wannsee-Konferenz Berlin
"www.lichter-gegen-dunkelheit.de"
   

19.30 Uhr:
„Jüdische Tradition, die fast verschwunden ist – Sephardische, jiddische und liturgische Lieder“
 Nikola David, Kantor, Nataša Žižakov, Klavier
In Kooperation mit dem Förder- und Trägerverein ehemalige Synagoge Obernbreit und dem AK Ge(h)wissen Iphofen
Alte Synagoge, Großer Saal

Tags: Ehemalige SynagogeGedenktag an die Opfer des Nationalsozialismus

Sacred Concert in Kitzingen

Dekanat Kitzingen - 25. Januar 2020 - 13:03

70 Chorsänger*innen, eine 20-köpfige Big-Band, eine preisgekrönte Gesangssolistin und ein Steptänzer sind die Akteure bei der Aufführung dieses außergewöhnlichen Werks am 16. Februar 2020 um 17 Uhr in der Evangelischen Stadtpfarrkirche in Kitzingen. 

Eigentlich verbergen sich hinter Ellingtons berühmtem "Sacred Concert" nicht eine, sondern drei unterschiedliche Kompositionen. Den ersten Auftrag für die Komposition eines geistlichen Werkes erhielt Ellington 1965 zur Einweihungsfeier der Grace Cathedral in San 
Francisco. Mit großem Erfolg wurde dieses erste "Sacred Concert" dann an vielen 
bedeutenden Kirchen der USA gespielt. 1967 begann Ellington die Arbeit an einem "Second 
Sacred Concert", die Uraufführung erfolgte 1968 in der New Yorker Cathedral of St. John the Devine, und 1973 schließlich schrieb er ein drittes "Sacred Concert", das im gleichen Jahr in der Londoner Westminster Abbey uraufgeführt wurde. 

Bei den Sacred Concerts handelt es sich um sakrale Jazz-Kompositionen von tiefer 
Gläubigkeit, gepaart mit großem kompositorischem Können, die sich zum Teil auch an 
klassischer Musik orientierten.

Ellingtons außergewöhnliches Jazzoratorium ist nicht nur ein musikalisches Meisterwerk, sondern nach wie vor eine Rarität in Kirchen und Konzertsälen. Das liegt zweifellos an den 
besonderen Aufführungsbedingungen eines solchen Mammutwerkes. 
Dieses Projekt vereint den hervorragenden Chor "Chorissima" aus Gundelsheim mit seinen 
fast 70 Sängerinnen und Sängern mit dem BlueTrainOrchestra, der Big-Band der Städt. 
Musikschule Bamberg unter der Leitung von Sebastian Strempel. 
Den anspruchsvollen Sopranpart dieses Jazzoratoriums übernimmt die preisgekrönte Jazz-
Sängerin Agnes Lepp aus Nürnberg, einen zusätzlichen Akzent setzt der Steptänzer Klaus 
Bleis. Der Schlagzeuger in der Bigband kommt aus Kitzingen: Roland Gack.

Die Gesamtleitung des Konzerts hat Thomas Wolf, Chorleiter von "Chorissima" und 
Trompeter im BTO.

Duke Ellington, (geb. 1899 in Washington D.C., gest. 1974 in New York) war Pianist, 
Komponist, Big Band Leader und steht wie kaum ein anderer für die musikalische Ära der 
1920er und -30er Jahre, in der Jazz die Popmusik war.

Eintritt 16€/erm.13€ - VVK 13€/10€

Kartenvorverkauf: Buchhandlung Schöningh in Kitzingen, am Markt

 

 

 

Tags: Duke EllingtonKirchenmusikSacred ConcertStadtkirche Kitzingen

Nacht der Lichter in Obernbreit

Dekanat Kitzingen - 25. Januar 2020 - 12:39

Am 2. Februar findet um 18 Uhr in der kath. Kirche St. Maria Regina in Obernbreit eine ökumenische Abendandacht mit Taizé-Liedern statt. 

Tags: TaizeObernbreitAbendgottesdienst

"Atem-Holen" in Buchbrunn

Dekanat Kitzingen - 25. Januar 2020 - 10:44

Das Buchbrunner Vorbereitungsteam lädt wieder ein zu einem "etwas anderen Gottesdienst": Am Sonntag, 26.1.20 um 19 Uhr in der St. Maria-Magdalena-Kirche Buchbrunn.

Der Gottesdienst mit Liedern, Kirchen-Soap, Predigt und Aktionen dreht sich diesmal um die Jahreslosung "Ich glaube; hilf meinem Unglauben". Die Predigt wird Pfarrerin Susanne Hötzel aus Würzburg halten, für die musikalische Gestaltung sorgt die Gruppe "Ritornello".

Tags: BuchbrunnAtem-Holenbesonderer GottesdienstAbendgottesdienst

Gebetswoche zur Einheit der Christen: "Die Erneuerung Europas braucht die Überwindung der Angst"

Aus der Landeskirche - 24. Januar 2020 - 9:00
In seiner Predigt beim Gottesdienst zur Gebetswoche für die Einheit der Christen hat Landesbischof Bedford-Strohm dazu aufgerufen, Christus in die Mitte zu stellen, „gerade in stürmischen Zeiten“.

Evangelische Akademie Tutzing: Dunja Hayali erhält den Toleranz-Preis für Zivilcourage

Aus der Landeskirche - 24. Januar 2020 - 9:00
Am Samstag, den 25. Januar 2020 wird die Journalistin und Moderatorin Dunja Hayali in Tutzing mit dem Toleranz-Preis der Evangelischen Akademie Tutzing in der Kategorie „Zivilcourage“ ausgezeichnet.

Schweinfurt: Vesperkirche soll wieder Begegnungsort sein

Aus der Landeskirche - 22. Januar 2020 - 9:00
Vor sechs Jahren als Pilotprojekt von Landeskirche und Diakonie Bayern gestartet, findet auch heuer wieder eine Vesperkirche in der Schweinfurter St. Johanniskirche statt.

Nürnberg: Mexiko steht im Zentrum der Lateinamerikawoche

Aus der Landeskirche - 21. Januar 2020 - 9:00
Zum 43. Mal findet in Nürnberg die Lateinamerikawoche statt. Vom 25. Januar bis 2. Februar wird es in der Villa Leon  Vorträge, Diskussionen und Workshops zur Lebenssituation in Lateinamerika geben.

Nürnberg: Mexiko steht im Zentrum der Lateinamerikawoche

Aus der Landeskirche - 21. Januar 2020 - 9:00
Zum 43. Mal findet in Nürnberg die Lateinamerikawoche statt. Vom 25. Januar bis 2. Februar wird es in der Villa Leon  Vorträge, Diskussionen und Workshops zur Lebenssituation in Lateinamerika geben.

St. Stephan Bamberg: "1.000 Jahre - 1.000 Begegnungen"

Aus der Landeskirche - 20. Januar 2020 - 9:00
Mit einem feierlichen Gottesdienst ist am Sonntag das Jubiläumsjahr zur 1.000-Jahr-Feier der St.-Stephans-Kirche in Bamberg eröffnet worden.

Verlosung Konzertkarten: „Gib alles nur nicht auf!“

Aus der Landeskirche - 15. Januar 2020 - 9:00
Mit zwei Release-Konzerten im Münchner Theaterzelt DAS SCHLOSS stellt Songpoet Andi Weiss seine neue CD "Gib alles  - nur nicht auf!" vor. Bayern-evangelisch.de verlost 5x2 Karten dafür.

Oberkirchenrat Blumtritt eingeführt: Ein "leidenschaftlicher und besonnener" Mensch

Aus der Landeskirche - 15. Januar 2020 - 9:00
Mit einem Gottesdienst in der Münchner Matthäuskirche ist am Dienstagabend Pfarrer Stefan Blumtritt als Leiter der Abteilung "Gesellschaftsbezogene Dienste" des Landeskirchenamts eingeführt worden.

Augsburger Friedensgespräche: Ausstrahlungskraft der Kirchen

Aus der Landeskirche - 13. Januar 2020 - 9:00
Bedford-Strohm und Marx tauschten sich bei Augsburger Friedensgesprächen über Themen wie Kirchenaustritte, Frieden und Glaubwürdigkeitsverlust der Kirchen aus.

Windsbacher Knabenchor: Windsbacher suchen junge Talente

Aus der Landeskirche - 9. Januar 2020 - 9:00
Die Windsbacher freuen sich, wenn singbegeisterte Buben im Alter von 9 bis 11 Jahren zu einer Eignungsprüfung kommen und sich mit einem Kinder- oder Volkslied bei Chorleiter Martin Lehmann vorstellen.

Donau und Ilz: Ökumenische Flusssegnungen

Aus der Landeskirche - 9. Januar 2020 - 9:00
Mit ökumenischen Segnungen an Donau und Ilz erinnern die christlichen Kirchen in Regensburg und Niederaltaich, an die Verantwortung für die Schöpfung und die Bewahrung des Friedens in der Welt.

Vesperkirche Nürnberg: „Gerufen sein“

Aus der Landeskirche - 9. Januar 2020 - 9:00
Regionalbischof Ark Nitsche eröffnet die Vesperkirche mit einem Gottesdienst in der Gustav-Adolf-Gedächtniskirche. Dort stehen vom 12. Januar bis zum 22. Februar Mahlzeiten für einen Euro bereit. 

Seiten

Subscribe to Evangelisch in Fröhstockheim und Rödelsee Aggregator