Ein paar Fotos von Andi Weiss Frühstückkonzert 2014 Rödelsee

„LIEB DICH GESUND" Andi Weiss auf Tour in Rödelsee 22.2.:

Glaubhaft von seinem Seelsorge-Praktikum zu erzählen, wie er am Bett einer alten Dame muntere Gespräche mit ihrem Gebiss geführt hat, das er in einem Glas an ihrem Nachttischchen aufgefunden hatte - das kann nur Andi Weiss ... Eigene Lieder, selbsterlebte Geschichten, Nachdenkliches und lautes Lachen über eigene Unzulänglichkeiten wechseln sich munter ab in seinem begeisternden Programm. Andi selbst singt ja manchmal etwas undeutlich und „lieb dich gesund" klang oft wie „leb dich gesund". Beide Bedeutungen legen sich gegenseitig aus. Deshalb grüßte Pfarrer Hanstein den Liedermacher und Diakon aus München als echten Vertreter der „Salutogenese" - einem Modewort aus der Personalentwicklung. Es  meint: Gesundbleiben durch Lieben und Leben im Glauben. Zum ersten Mal waren 85% der Karten im Vorfeld verkauft worden - bis aus Fürth waren Fans angereist. Als Dankeschön für die geleistete Arbeit hatte die evang. Kirchengemeinde Rödelsee ihre MitarbeiterInnen am Samstagmorgen in die Hall‘ des TSV eingeladen.

Bestimmt wird es nicht wieder drei Jahre dauern, bis eine Tour von Andi Weiss (z.Zt. werdender Vater) Rödelsee erreicht. Vielleicht mit einem neuen, dann familiengerechten Programm?

Frühstückskonzert von Andi Weiss am 22.2.2014

Fotos und Text: Jan Peter Hanstein